Ob als Dekoration für einen Geburtstagskuchen, Hundekekse in der Adventszeit oder einfach um zwischendurch ein Jackpotleckerli beim Training zu zücken, der Winterkusperspaß wird der Burner bei deinen Hunden (wenn ich meinen Kingston dafür als Referenz nehme zwinkender Smilie). Außerdem wurde saisonales Gemüse genutzt, damit du im Winter immer fündig wirst.
P.S. Wir haben auch ein Winterbackrezept für dich. Dann könnt ihr gemeinsam genießen zwinkender Smilie.

Knusperspaß-Leckerlis als Weihnachtsmotiv
Saisonale Leckerlis für den Winter = Winterknusperspaß.

Das benötigst du für 900g Leckerli:

Für Leckerlis:
  • 450g Hasenfleisch
  • 400g Möhren
  • 70g Rote Beete
  • 25g Petersilie
Hilfreiche Küchengeräte:
  • Topf
  • Standmixer (oder Pürierstab)
  • Messer/Wiegemesser
Komplette Einkaufsliste anzeigen
  • 450g Hasenfleisch
  • 400g Möhren
  • 70g Rote Beete
  • 25g Petersilie
Maloutainment Fotografie DIY Essen Rezept Weihnachten Winter winterlich einfach Anleitung weihnachtlich Leckerli Futter Hund Hunde Hase Foodfotografie
Kingston, meine Fellschnute, steht total auf diese Leckerlis.

Die Back-Anleitung:

Zubereitung der Leckerlimasse:
  1. Schneide die Möhren in Scheiben, die Rote Beete in Würfel und hacke die Petersilie.
  2. Lasse die Karotten weichkochen und mind. 95% des Wasser im Topf verdunsten.
  3. Mixe die Rote Beete mit Petersilie klein. (Mit ein wenig Wasser funktioniert das Mixen besser)
  4. Gebe die Karotten zum Mix und zerkleiner sie mit dem Mixer.
  5. Schneide das Fleisch klein und gebe es unter den Mix oder zerkleiner es mit im Mixer. (Ich habe ein ganzes Kaninchen genommen, weil es runtergesetzt war, du kannst aber auch normales Kaninchenfleisch nehmen)
Zubereitung von trockenen Leckerli (länger haltbar):
  1. Drücke das Wasser aus dem Mix, gebe dies dann in die Formen und du bekommst knusprige Leckerlis.
  2. Gebe deine Leckerlis für 90 Minuten bei 150°C (Ober-/Unterhitze) in den Ofen.
Zubereitung von saftigen Leckerlis:
  1. Gebe den Mix einfach ins Pförmchen, dann werden es saftige Leckerlis.
  2. Gebe die Leckerlis zuerst für 60 Minuten bei 100°C (Ober-/Unterhitze) in den Ofen und erhöhe dann die Temperatur 30 Minuten auf 200°C (Ober-/Unterhitze).
Backangaben wurden für Leckerlis von einer Dicke zwischen 0,5 – 1 cm gemacht
Hund nascht Winterknusperspaß-Leckerli
Nom nom nom. So lecker.

Wie findet dein Hund die Leckerlis?

Hast du eine Variation gebacken? Wie war dein Rezept?

Liebend gern sehe ich, wie das Rezept bei dir geklappt hat. Schick mir doch einfach ein Bild davon an info@maloutainment.de. Wenn du Fragen zum Rezept hast oder dir irgendwas nicht detailliert genug beschrieben ist, schreib mir auch – genauso wenn du das Rezept nach Vorlieben deiner Fellschnute variiert hast. Meld dich einfach per Kontaktformular oder per Mail an info@maloutainment.de


Gebäcke unserer Leser
Zum Auf-&Zuklappen bitte klicken

Leider liegen uns noch keine Bilder vor. Wenn du das Rezept ausprobiert hast, schick gern ein Bild an info@maloutainment.de. Wenn du möchtest, verlinken wir gern deine Webseite, Social Account oder nennen dich unter deinem Kunstwerk namentlich.


→ Bilder für Pinterest (Klicke, um zu sehen)
Zum Auf-&Zuklappen bitte klicken


Aktualisierungen: 03.08.2020