Zunächst erstmal ein großes Hallo und ich freue mich, dass Ihr darüber nachdenkt, ein Teil meines Blogs zu werden!


Beiträge zu dem Projekt


Das Projekt soll den Denkprozess und die Zeit, die in Eurem Produkt und der Entwicklung steckt, hervorheben, damit der Leser/ Konsument/ Kunde nachvollziehen kann, wieso der Preis höher als bei Massenware liegt und was er für seine Bestellung bei Euch bekommt. Der Leser liest also, wer und was hinter Eurem Produkt steckt. Dies geht beim Verkauf leider manchmal unter. Mit diesem Beitrag kann der Kunde/ Leser nicht nur auf das fabelhafte Aussehen, sondern auch auf die Funktionen und Werte, z.B. Nachhaltigkeit, aufmerksam gemacht werden.

Dieses Projekt fällt unter „Kostenlose Werbung“. Weder ein Gratisprodukt noch eine Bezahlung wird von meiner Seite aus verlangt. Dafür lasse ich aber auch nur Unternehmen zu, die nach einiger Recherche meinen Erwartungen entsprechen. Euch muss etwas Besonderes ausmachen oder Ihr seid ein kleiner Betrieb, der noch viel Liebe und Eigenleistung in die Produkte steckt.

So individuell wie meine Schreibweise ist, will ich Eure auch nicht einschränken. Euer Text erscheint so, wie er eingereicht wurde. (Bedingungen:) Ich bitte nur, Euch an das Rechtliche zu halten (siehe unten), die folgenden Fragen in Eurem Text zu beantworten und mind. drei passende Bilder dazu mitzuschicken (Denn für einen Blogbeitrag sollte man wenigstens ein aussagekräftiges Titelbild aufweisen, am besten mit Eurem Logo und bis zu 1MB groß).

Fragen:

  1. Beschreibt bitte kurz Euer Unternehmen. Was gab den Anstoß, es zu starten/ Eure Produkte herzustellen?
  2. Wie sieht Eure Produktpalette aus? Was ist das Besondere an Euren Produkten?
  3. Was ist Euer Leitbild? Worauf achtet Ihr, wenn Ihr für Eure Produkte einkauft oder während der Herstellung? (= Wie entsteht Euer Produkt? Aber weil Du natürlich kein DIY schreiben sollst, hab ich die Fragen eher begrenzt. Gerne kannst Du noch ein bisschen mehr aus dem „Nähkästchen plaudern“ 😉 )
  4. Woran habt Ihr am meisten Spaß, wenn Ihr Euer Produkt fertigt?
  5. Worauf seid Ihr am Ende des Tages stolz?/ Was war der größte Erfolg Eures Unternehmens bis jetzt?

Weil unsere DIY auch auf Englisch sind, kann gerne der Beitrag noch in Englisch mit  dem deutschen mitgesendet werden. Da wir ein Blog aus Deutschland sind, braucht es aber auch nur einen deutschen Text.
Ich würde mich freuen, wenn wir kooperieren und Ihr einen Blogbeitrag auf meinem Blog veröffentlicht 🙂 !

Kontakt:

projekt@maloutainment.de
Betreff: Blick in die Entstehung


Rechtliches:
Wenn Ihr mir einen Text und Bilder schickt, gebt Ihr mir Euer Einverständnis diese auf meinem Blog und meinen Social Mediaaccounts zu veröffentlichen. Dafür darf ich die mitgeschickten Bilder auch in meine Pinterestvorlagen einbinden.
Die Erwähnungen Eures Blogs/Webseite und deiner Social Media gestatten mir, diese verlinken zu dürfen.
Ihr könnt nur Bilder senden, wenn Ihr die Bildrechte (wenn es Euer eigenes ist oder ihr die Rechte vom Fotografen bekommen habt) besitzt. Ich übernehme keine Haftung für das Brechen dieser Bedingungen. Beschwerden und weiteres gehen an den Zusender über.
Falls Euer Blog, Social Mediaaccount oder ähnliches verlinkt werden soll, gebt Ihr mir das Einverständnis zur Verlinkung , wenn Ihr die URL deiner Webseite oder den Accountnamen einer Social Mediaaccounts mit dem Beitragstext mir zuschickst.
Bei der Zusendung eines Bildes darf ich dieses auch veröffentlichen.
Es werden keine beleidigenden, rassistischen, vorurteilsbehafteten oder sonst irgendwie rechtswidrigen Texte angenommen!